Gasthaus zur Krone

Gästehaus Waibel

Jack the Ripper



Logo Jack The Ripper

Samstag, 12.März 2016

Beginn 19.30 Uhr

Gruseldinner


 

Kulinarische Jagd nach Jack the Ripper 

Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen 

Wer war Jack the Ripper? Beim Original Gruseldinner wird der wohl mysteriöseste Kriminalfall der Geschichte gelöst – vielleicht! Wer ermitteln möchte, den erwartet eine schaurig-schöne Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen. 

Beim Gruseldinner sind die Gäste hautnah dabei, wenn Richter Theodore Appetither Moonthmouth die entscheidende gerichtliche Untersuchung leitet. Inspektor Abberline präsentiert den mutmaßlichen Schuldigen. Aber ist dieser wirklich Jack the Ripper? Die Suche nach der Wahrheit führt die Gäste in eine Nervenklinik, in ein zweifelhaftes Revuetheater und auf einen Friedhof ... 

Bei diesem Theatererlebnis der ganz besonderen Art ist das Publikum Teil der Handlung. Einzelne Gäste dürfen sogar kleine Rollen übernehmen. Wer sich aber nicht aktiv beteiligen möchte, der muss dies nicht tun und kann das Geschehen ganz aus der Zuschauerperspektive genießen. In den Pausen servieren die Küchenmörder das delikate Vier-Gang-Menü. 

Und keine Angst: Der dreieinhalb- bis vierstündige Abend ist auch für schwache Nerven bestens geeignet! 

PREIS: 69,00 € 

oder www.gruseldinner.de